Public Lectures and TV

Wittgenstein Lecture, Carnegie Institution of Science, Washington

The first Wittgenstein Lecture took place on April 26, 2012 – coincidentally Ludwig Wittgenstein's 123rd birthday – at the Carnegie Institution of Science in Washington, DC. Jürgen Knoblich, deputy scientific director of the Institute of Molecular Biology of the Austrian Academy of Sciences and the 2009 Wittgenstein Prize laureate, presented a lecture on "Stem Cells and Cancer – a Deadly Alliance."

 

 

alpha Academy – Wissenschaft und Forschung im Gespräch - Jürgen Knoblich, IMBA (ORF/ÖAW)

A documentary for the Austrian television program Alpha about stem stell research featuring interviews with Jürgen Knoblich and his lab from October 25th, 2010 (in German).

Über Stammzellen wird in der Öffentlichkeit viel geredet. Einerseits verbindet man mit der Stammzellenforschung extrem viele Hoffnungen, besonders im medizinisch therapeutischen Bereich. Andererseits stehen dem auch große Ängste gegenüber. Was Stammzellen sind, wie sie sich teilen und was wir von der Stammzellforschung erwarten können - diesen Fragen geht die Dokumentation von Bernhard Hain nach. Wir besuchen einen der weltweit führenden Grundlagenforscher in Sachen Stammzellen, den gebürtigen Bayern Jürgen Knoblich.

Alpha Österreich - das ORF Programm im BR Alpha. Ausstrahlung: 25.10.2010; Kooperation von ORF und ÖAW.

 

 

TM Wissen on Servus TV - Tumor Research: a trip to Jerusalem with Jürgen Knoblich

A documentary for the Austrian television program TM Wissen on the channel Servus TV about Jürgen Knoblich's research from March 9, 2014 (in German).

Reise nach Jerusalem

Stammzellen haben die faszinierende Eigenschaft, zwei unterschiedliche Arten von Nachkommen hervorzubringen: Einerseits spezialisierte Zellen eines bestimmten Gewebetyps, andererseits weitere Stammzellen, die sich unermüdlich teilen. Proteine, die vor der Zellteilung asymmetrisch verteilt werden, sind für die Differenzierung verantwortlich. Ist diese Balance gestört, können sämtliche Tochterzellen einer Stammzelle ungehemmt weiterwachsen und damit die Bildung eines Tumors einleiten.
Jürgen Knoblich ist renommierter Stammzellenforscher am IMBA, dem Institut für Molekulare Biotechnologie in Wien und beschäftigt sich mit der Frage, wie aus Stammzellen Tumorstammzellen werden. Er hat bei seiner Forschung an der Taufliege Drosophila ein maßgebliches Gen zur Unterdrückung von Krebs gefunden. Wir begleiten den 50-jährigen Wissenschafter und stellvertretenden Leiter des IMBA auf seiner Reise nach Israel. Er ist als einer der weltweit gefragtesten Stammzellenforscher vom Weizmann-Institut für Wissenschaft eingeladen worden die Eröffnungspräsentation eines Stammzellensymposiums zu halten.

Aus der Sendung vom 09.03.2014, Quelle: TM Wissen, produziert von Terra Mater Factual Studios für ServusTV

 

 

Billrothhaus News - Interview with Jürgen Knoblich

A short movie introducing Jürgen Knoblich and his laboratory by the College of Physicians of Vienna from April 2014 (in German).

Gesellschaft der Ärzte in Wien, Beitrag zum Thema Stammzellforschung, April 2014

 

 

Lecture Jürgen Knoblich, College of Physicians in Vienna, Annual Meeting 2014

Lecture at the College of Physicians in Vienna, April 2, 2014 (in German).

Festvortrag im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Gesellschaft der Ärzte - Billrothhaus, 2. April 2014: Menschliche Organe aus Stammzellen - eine Revolution in der Hirnforschung?

The Vienna Biocenter in the third district of Vienna has established itself as the premier location for life sciences in Central Europe and is a world-leading international bio-medical research center.

 

visit the Website